Das Projekt SpriKiDS hat zum Ziel, die Fachkräfte in den Kindergärten im Bodenseeraum hinsichtlich der Umsetzung von Sprachförderung mit Dialekt und/oder Standardsprache (den lokalen Rahmenbedingungen gemäß) zu unterstützen. Dabei soll ein Umgang mit beiden Sprachvarietäten, also mit Dialekt und Standardsprache, gepflegt werden, der für Kinder mit deutscher Erstsprache wie auch für Kinder mit anderer Erstsprache effektiv ist. 


Aktuelles

Wir suchen pädagogische Fachkräfte, die dem Team des Projekts SpriKIDS einen Einblick in ihren Kindergartenalltag gewähren. 

Der länderspezifische Sprachgebrauch verspricht einen anregenden Austausch zum Sprachalltag mit jungen Kindern.

Die Teilnahme an diesem Projekt ermöglicht Ihnen einen Einblick in aktuelle Forschungsthemen Ihres Berufsfeldes.